Wieso du Video Marketing brauchst, um mehr Menschen zu erreichen

Video Marketing – Videos sind die Zukunft!

Videos sind ohne Zweifel ein wichtiges Werkzeug für dein Online Marketing. Sie helfen dir dabei, deine Zuschauer besser zu erreichen und Emotionen in ihnen zu wecken. In diesem Artikel erzähle ich dir alles, was du über die Entwicklung von Video Marketing wissen musst und warum du es für dein Unternehmen brauchst.

Deine Kunden bevorzugen Videos

Videos ermöglichen es, viele Informationen innerhalb von kürzester Zeit zu transportieren. Sie sind einfach zu konsumieren und liefern einen guten Ausgleich zum hektischen Alltag. Vor allem mobil bieten Videos viele Möglichkeiten.

Ob in der Bahn oder in der Warteschlange – Menschen wollen sich unterwegsinformieren und so schnell wie möglich auf die gewünschten Informationen zugreifen können. Ein langer Text mit der Beschreibung deines Produktes oder deiner Dienstleistung ist in dem Fall eher kontraproduktiv. Laut Youtube steigt der Konsum von Videos auf Smartphones jedes Jahr um 100%. Das ist deine Chance, mit Video Marketing auf diesen wachsenden Trend aufzuspringen!

Mit Video Marketing baust du Vertrauen auf

Videos geben deinem Unternehmen ein Gesicht und bauen eine persönliche Verbindung zu deiner Zielgruppe auf. Sie stimulieren sowohl die auditiven als auch die visuellen Sinne, was bei deinen Kunden zu einer stärkeren Verbundenheit und einem erhöhten Interesse an deinen Inhalten führt.

Vertrauen ist das Kernkonzept von Content Marketing. Indem du deine Zielgruppe mit wertvollen Inhalten versorgst und versuchst ihre Probleme zu lösen, baust du dir einen wiederkehrenden Kundenstamm auf.

Mehr zu dazu erfährst du hier: Was ist Content Marketing und wieso brauchst du es für dein Unternehmen?

Interessenten lassen sich besser in Kunden umwandeln

Der Großteil der Unternehmen verwendet bereits Videos als Teil ihrer Marketing Strategie. Und das aus gutem Grund.

Einer Studie von Animoto zufolge, sind drei viertel der Kunden eher dazu geneigt, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, wenn sie vorher ein Video dazu gesehen haben. Immerhin merken sich Menschen 80% von dem, was sie sehen. Im Gegensatz zu nur 20% von dem, was sie lesen.

Auch für die langfristige Kundenbindung eignen sich visuelle Inhalte. Allein die Erwähnung des Wortes “Video” in der Betreffzeile erhöht die Öffnungsrate deiner E-Mail um 19%.

Mehr Kunden bekommen durch Videomarketing

Das Video selbst sollte so knapp wie möglich gehalten werden und alle relevanten Informationen in kurzer Zeit liefern. 56% aller veröffentlichten Videos der letzten zwei Jahre waren kürzer als 2 Minuten. Die 4 geläufigsten Videoarten, die Unternehmen für ihre Zuschauer erstellen, sind:

  • Erklärvideos
  • Produktvideos / Demonstrationen
  • How-To’s
  • Testimonials

Sieh dir auch folgende Artikel an:

Wie du mit Live Videos Menschen begeisterst und als Kunden bindest

So holst du das meiste aus deinem Social Media Marketing heraus

verwandte Blogartikel

verwandte Blogartikel

Mit Youtube deine Marke stärken

Youtube ist nicht einfach nur eine Social Media Plattform, sondern die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Der Bedarf an Informationsvideos und How-To’s ist in den letzten Jahren um 70% gestiegen.

Die beste Chance also, um dich und dein Unternehmen dort zu präsentieren. Mache Videos zu den Fragen, die deine Zielgruppe beschäftigen. Mit dem richtigen Einsatz von SEOlanden deine Videos nicht nur bei Youtube weit oben, sondern schaffen es auch bei Google auf die erste Seite.

Google Ranking verbessern mit Video Marketing

Google liebt Videos

Seit dem Kauf von Youtube sind Videos ein sehr wichtiger Faktor für das Google Ranking geworden. Es ist 50xwahrscheinlicher, auf der ersten Seite von Google zu erscheinen, wenn du ein Video auf deiner Website einbindest.

Außerdem sorgen sie dafür, dass die Verweildauer deiner Website Besucher sich erhöht. Bei einer reinen Text Website klicken die Nutzer bereits nach rund 57 Sekunden wieder weg. Befindet sich jedoch ein Video auf der Seite, steigt die Verweildauer durchschnittlich auf 6 Minuten.

Bessere Reichweite bei Facebook

Auch die sozialen Netzwerke haben ihren Algorithmus dem visuellen Trend angepasst. Besonders Facebook pusht Videos und will damit Youtube ein Stück weit Konkurrenz machen. Mit Bewegtbildern kannst du somit ganz leicht deine Reichweite auf Facebook erhöhen.

Vor allem die Share Funktion können sich Unternehmen zu Nutze machen. Animiere deine Follower dazu, deine Videos zu teilen und zu kommentieren. Mit den richtigen Inhalten und etwas Glück, können deine Posts viral gehen und viel mehr Menschen erreichen, als du dir vorstellen kannst.

verwandte Blogartikel

verwandte Blogartikel

Du fragst dich, wie du Video Marketing für dein Unternehmen nutzen kannst?

Wir zeigen dir einige Beispiele anhand von 3 verschiedenen Branchen:

Als Hotelbetreiber darf ein virtueller Rundgang deines Hotels nicht fehlen. Es gibt dem Zuschauer einen ersten Einblick und er bekommt einen besseren Eindruck von der Atmosphäre und der Lage. Stell dein Team vor und zeige, welche tollen Unternehmungsmöglichkeiten es in der Umgebung gibt.

Für Immobilienmakler ist Video Marketing unverzichtbar. Da diese Nische sowieso auf visuelle Inhalte baut, solltest du dich mit Videos von deiner Konkurrenz abzuheben. Mache eine virtuelle Führung des Grundstücks oder beantworte häufig gestellte Fragen, die deine Zielgruppe beschäftigen. Die Hauptsache ist, dass du authentisch und sympathisch erscheinst und somit neue Kunden gewinnst.

Auch für Arztpraxen und Kliniken bietet Video Marketing viele verschiedene Möglichkeiten. Zeige die Praxis und stelle dein Team vor. Dies baut, vor allem bei Angstpatienten, Vertrauen zu dir auf. Gerade Urlauber haben z.B. häufig Fragen bezüglich Kompetenzen oder der Abdeckung über ihre Krankenversicherung . Diese kannst du optimal in Videos beantworten.

Gesponsort von Klick-Tipp

Menü