Empfehlungsmanagement – Kennzahlen Zur Kundenzufriedenheit

Warum du ohne richtiges Empfehlungsmanagement gar nicht mehr weiterarbeiten solltest…

Durch Empfehlungsmanagement von der Konkurrenz abheben

Sorge dafür, dass du viele positive und qualitative Bewertungen bekommst, damit neue Interessenten nicht an deiner erstklassigen Online Reputation vorbeikommen!

Noch in den 80er Jahren war man etwa 650 Werbebotschaften ausgesetzt. Heute wird der Durchschnittsbürger täglich mit durchschnittlich 6.000 Werbebotschaften bombadiert. Sei es im Radio auf dem Weg zur Arbeit, im Fernseher abends auf der Couch oder beim Durchscrollen durchs Netz. Jeder schreit lauter als der andere und alle versuchen ihr Produkt oder ihre Dienstleistung an den Mann zu bringen.
Reine Werbung funktioniert heute nicht mehr so gut wie damals. Um aus der Masse hervorzustechen, braucht es vorallem eins: nachweisbare Qualität!

Wenn dein Unternehmen also für Qualität und hochwertige Dienstleistungen / Produkte steht, dann hast du schonmal die halbe Miete gewonnen. Nun geht es nur noch darum Beweise zu liefern.

Deutsche lieben Empfehlungen!

Wahrscheinlich warst du selbst schon einmal in der Situation, in der du mehrere Unternehmen zur Auswahl hattest und dir schließlich Rat von Freunden oder Bekannten eingeholt hast.

Laut einer Studie vertrauen 88% der Deutschen auf die Empfehlung von Freunden und Bekannten und treffen auf dieser Grundlage ihre Entscheidung.

Nur 25% entscheiden sich aufgrund einer klassischen Werbeanzeige.

85% der Deutschen vertrauen Online Bewertungen und Erfahrungsberichten.

Empfehlungen von Freunden und Bekannten88%
88%
Werbung25%
25%
Online Bewertungen85%
85%

Firmen Bewertungen durch Kunden als Orientierung

Ob die Menschen auf der Suche sind nach einem Arzt, einem Anwalt oder einem Handwerker – sie haben immer Angst die falsche Entscheidung zu treffen. Denn diese könnten schwere und langanhaltende Konsequenzen mit sich bringen.

Daher ist es für die meisten Menschen am sichersten, bei der Wahl des richtigen Dienstleisters auf die Empfehlung ihrer Freunde zu hören und dies über die Online Bewertungen zu verifizieren. Auf diese Weise holen sie sich noch eine unabhängige Meinung von Außen ein. Laut der Cone Online Influence Trend Tracker Studie gehen 89% beim Entscheidungsprozess genau so vor.

1%
der Menschen überprüfen die Empfehlung ihrer Freunde noch einmal durch Online Bewertungen im Internet

Hier setzt dann die soziale Bewährtheit (auf Neudeutsch Social Proof) ein. Wir sind Herdentiere und richten uns daher gerne nach dem, was andere Menschen tun. Auch wenn wir sie nicht kennen. Wir stellen uns dann folgende Frage:

“Wie haben sich andere Leute in meiner Situation entschieden und kann ich von dieser Entscheidung auch profitieren?”

Am besten lässt sich das anhand dieser Geschichte verdeutlichen:

Im Jahr 1991 formte sich aufgrund eines Streiks eine lange Schlange an einer Bushaltestelle in Hong Kong. Diese lag direkt neben einer Bank. Passanten, die vorbei kamen, hielten dies für einen Bankansturm und stellten sich ebenfalls an, um schnell ihr Geld abzuheben. Das Gerücht, dass die Bank pleite sei, verbreitete sich rasend schnell. Und so stürmten immer mehr Menschen die Bank, um ihre Ersparnisse zu holen.

Bewertungsportal für Firmen

Es ist also wichtig, dass du mit deinem Unternehmen in Bewertungsportalen vertreten bist, damit deine Interessenten sehen, wie zufrieden andere Kunden mit dir waren. Allerdings gibt es unzählige Portale – bei den meisten müssen sich Kunden erst anmelden und ihre sensiblen Daten hinterlegen, bevor sie eine Bewertung hinterlegen können. Das ist für viele abschrecken und umständlich.

Für dein Unternehmen musst du natürlich alle Bewertungen auf den ganzen Portalen im Blick haben. Schließlich musst du sofort reagieren, wenn jemand unzufrieden mit deinem Service war und dir eine schlechte Rezension gegeben hat. Das erfordert nicht nur viel Zeit sondern auch einen großen Arbeitsaufwand. Wahrscheinlich stimmst du uns zu, dass in dieser Zeit viel sinnvollere Aufgaben erledigt werden könnten.

Übersicht einiger der bekanntesten Bewertungsportale

Richtiges Empfehlungsmanagement durch Bewertungstool für deine Homepage

Wäre es da nicht viel sinnvoller und optimaler, ein einziges Bewertungsportal zu nutzen, das

• sehr einfach neue Bewertungen generiert

• ein hervorragendes Bewertungsmanagement hat

• hohe Sichtbarkeit in Suchmaschinen bringt

• repräsentative Gütesiegel und Zertifikate anbietet und

• die Einbindung anderer Portale erlaubt?

Du hättest damit also die Chance ein Bewertungstool für deine Homepage zu nutzen und somit auf einer einzigen Seite deine gesamte Reputation im Netz darzustellen. Aus all diesen Portalen werden alle Bewertungen gezogen und auf eine Seite migriert – der Interessent hat somit direkt einen perfekten Überblick.

Der Umsatz kann damit durchschnittlich um 10% gesteigert werden mit einem Arbeitseinsatz von 15 Minuten pro Woche.

In Verbindung mit unseren gut erprobten E-Mail Kampagnen kannst du somit von folgenden Vorteilen profitieren

Deine 10 Vorteile

  • erheblich mehr Bewertungen
  • es wird viel leichter Bewertungen zu sammeln
  • mehr Anfragen
  • große Zeitersparnis
  • einfache, günstige und technische High-End Lösung für dein Bewertungsmanagement
  • Bewertungen in den richtigen Portalen (z.B. Google)
  • passiv erhaltene Bewertungen: 26% negativ – 74% positiv
    aktiv eingeholte Bewertungen: 6% negativ – 94% positiv
  • mehr Sichtbarkeit im Internet
  • bessere Reputation
  • Umsatzsteigerung
Menü