Als Handwerker mit Facebook Kunden gewinnen

Kunden direkt erreichen

Wahrscheinlich war dir bislang noch gar nicht bewusst, dass du mit Facebook Kunden gewinnen kannst. Als Handwerker kommen die meisten deiner Aufträge vermutlich über Empfehlungen, den Gelben Seiten oder Anzeigen rein.

Zeit & Geld sparen

Doch was, wenn das nicht reicht? Oder wenn du dein Unternehmen vor kurzem erst gegründet hast und dir zunächst noch einen Namen machen musst? Zusätzlich kostet die Kundenakquise noch sehr viel wertvolle Zeit.

Das digitale Zeitalter bietet auch dem Handwerk heutzutage eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Kunden über deine Dienstleistung zu informieren. Mit der richtigen Umsetzung schaffst du es, dass Kunden mit einer klaren Vorstellung auf dich zukommen und dir einen Auftrag erteilen. Das spart dir einiges an Zeit, Geld und Energie!

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du dich als Experte in deinem Markt positionieren und mit Facebook Kunden gewinnen kannst.

Durch automatisierte Nachrichten mit Facebook Kunden gewinnen!

Facebook Messenger Chatbots sind noch relativ neu, haben aber eine vielversprechende Zukunft vor sich. E-Mails landen oft im Spam Ordner oder gehen in der Flut von Nachrichten einfach unter. Wir sind oft genervt von (Werbe)Mails und ignorieren sie. Schließlich landen sie dann ungeöffnet im Nirwana unseres Posteingangs.

Bei Facebook ist dieses Phänomen der Ermüdungserscheinung noch nicht eingetreten. Es ist ein neuer Bereich, der noch aufregend ist und bei den meisten Menschen Anklang findet. So werden im Schnitt 80% der Facebook Nachrichten geöffnet. Im E-Mail Marketing kann man von diesen Werten nur träumen.

Der Facebook Messenger ist also eine großartige Möglichkeit, um dich mit deinen Kunden zu vernetzen und ist eine angenehme Art zu kommunizieren.

Du willst auf der Erfolgswelle mitreiten, dir deinen Arbeitsalltag vereinfachen und mit Facebook Kunden gewinnen? Dann ist jetzt genau die richtige Zeit, um dich mit dem Thema Chatbots zu beschäftigen!

Lies dazu auch folgenden Artikel:

Automatisiert Kunden im Internet gewinnen – geht das?

Automatisierter Kundenservice: So machst du deine Interessenten zu Fans

verwandte Blogartikel

verwandte Blogartikel

Was sind Chatbots eigentlich?

Ganz einfach ausgedrückt: Chatbots sind textbasierte Dialogsysteme, die auf der Basis von künstlicher Intelligenz funktionieren. Es besteht aus Eingabe und Ausgabefeldern, die zueinander passend ausgespielt werden.

Wie genau kannst du dir das vorstellen?

Ein Kunde kommt auf deine Facebook Seite. Er kontaktiert dich über den Messenger, um sich ein Angebot einzuholen. Dann passiert folgendes:

Es wird ein vorgefertigter Dialog ausgespielt, der die wichtigsten Informationen abklärt, die du benötigst. Der Kunde kann dabei aus verschiedenen Optionen seine Antwort wählen, z.B.:

  • Ich habe ein Leck im Dach
  • Ich benötige ein neues Dach
  • Ich benötige ein neues Fenster

Angenommen der Kunde interessiert sich für ein neues Fenster. Dann werden im nächsten Schritt der Dachfenstertyp und die Dachfenstergröße automatisch abgefragt. Dann kann er schließlich angeben, welche Art von Fenster er benötigt. Er kann dabei aus mehreren Möglichkeiten wählen:

  • Schwingfenster
  • Klapp-Schwingfenster
  • Ausstiegsfenster (Schornstein)
  • Austauschfenster

Die Vorteile von automatisierten Nachrichten

Es gibt eine einfache Erfolgsformel, die lautet:

Mehr (Kunden)Kontakt = Mehr Geschäft

Mit dem Facebook Messenger erreichst du mehr Menschen als über E-Mails. Diese sind aktive Leser deiner Nachrichten und somit qualifizierte Käufer. Die persönliche Interaktion sorgt dafür, dass eine tiefe Verbindung zu deinem Unternehmen und deinen Dienstleistungen aufgebaut wird.

Mit dem Facebook Messenger kannst du:

– deinen Kunden automatisiert eine Nachrichtenserie zukommen lassen

– deinen Kontakten weitere, ausführliche Informationen in Form von Downloads bereitstellen

– eine automatische Unterhaltung mit deinen Kontakten führen, um häufig gestellte Fragen zu beantworten

– deine Kunden auf dem Laufenden halten mit Angeboten und News über dein Unternehmen und die Branche (z.B. Gesetze zur Wärmeschutzverordnung, Verkehrssicherungspflicht etc.)

verwandte Blogartikel

verwandte Blogartikel

Kommunikation zum Kunden wird erleichtert

Der Kunde kann seinen Schaden oder sein Anliegen per Telefon oft nicht verständlich erklären. Da er die fachlichen Begrifflichkeiten des Experten nicht kennt, führt dies zu Missverständnissen. Nicht selten redet man so aneinander vorbei und verliert damit wertvolle Zeit.

Durch Fotos wird die Kommunikation erleichtert

Für die Kunden ist es einfacher, Fotos oder Videos des Schadens zu dokumentieren und dem Handwerker per Facebook Messenger zu schicken. Dieser kann sich dann auf der Grundlage ein erstes Bild machen. Ihm wird ein Eindruck gegeben, was ihn vor Ort erwartet.

Fotos vom Fenster lassen erkennen, ob die Leibung aus Holz, Gipskarton oder Fliesen ist. Auch Fotos von Außen werden benötigt, um zu sehen, welche Dachsteine / Ziegel vorhanden sind. Mehrstellige Typenbezeichnungen von Dachfensterflügeln müssen nicht mehr mühsam abgeschrieben werden. Mit ein paar Klicks hat der Kunde sie dem Dachdecker selbst zugeschickt. Auf diese Weise können Vorabtermine zur Bestandsaufnahme und Kostenermittlung oft vermieden werden.

Der Chatbot nimmt dir Arbeit ab!

Der Chatbot nimmt dir die komplette Kundenakquiese ab. Der Kunde findet seinen Weg auf deine Facebook Seite und schreibt dich an, um sich über deine Dienstleistung zu informieren und sich ein Angebot einzuholen. Der Chatbot führt die gesamte Kommunikation für dich. Er sorgt dafür, dass du am Ende alle nötigen Informationen hast.

Auch die Kunden werden über deine automatischen Nachrichten perfekt informiert. Mit einer klaren Vorstellung kommen sie dann zu dir und du kannst sofort mit der Arbeit beginnen.

Tipps für guten Content

findest du übrigens in der Facebook Gruppe als Dateianhang
Hier entlang!

Warum Facebook Messenger?

Rund 54 Millionen Menschen in Deutschland nutzen ein Smartphone. Ein Großteil von ihnen besitzt mindestens eine Messenger App und ist damit ständig erreichbar. Der größte Nachrichtendienst ist Whatsapp mit 34 Millionen Nutzern. Auf Platz zwei folgt der Facebook Messenger, der von 9 Millionen Usern verwendet wird.

Viele Handwerker versuchen über Facebook Kunden zu gewinnen. Allerdings kommen reine Werbeposts auf der Plattform nicht. Die Menschen sind dort, um sich mit ihren Freunden auszutauschen und unterhalten zu werden. Wenn du mit Facebook Kunden gewinnen willst, musst du also den Fokus auf die soziale Komponente von Social Media legen.

Sieh dir auch diesen Artikel an: So holst du das meiste aus deinem Social Media Marketing heraus

Viele Unternehmen haben das Potenzial bereits erkannt und nutzen den Facebook Messenger als Marketing Werkzeug. Anstatt per E-Mail werden den Kunden die Informationen über die Social Media Plattform zugesendet. Die Interaktion ist viel persönlicher und die Menschen bauen eher eine Verbindung zum jeweiligen Unternehmen auf.

Sieh dir auch folgenden Artikel an: Jetzt Website mobil-optimieren!

Fazit

Ein Chatbot bietet dir ungeahnte Möglichkeiten, wenn du mit Facebook Kunden gewinnen willst! Die Hemmschwelle zur Kontaktaufnahme ist viel niedriger als über E-Mails oder Telefon. Deine Kunden können dir Bilder von ihrem Schaden senden, sodass du nicht mehr vor Ort sein musst, um eine erste Einschätzung zu bekommen.

Das spart Zeit und Geld!

Die Kunden können über eine vorgefertigte E-Mail Sequenz, auf ihr Bedürfnis abgestimmt, passende Informationen erhalten. So können sie selbst entscheiden, welche Leistungen sie in Anspruch nehmen wollen und welche Materialien am besten auf ihre Situation zutreffen. Schließlich kommen sie mit einer klaren Vorstellung zu dir, um sich ein Angebot einzuholen.

Als Unternehmer musst du anpassungsfähig und flexibel sein. Deine Kunden werden immer digitaler und du musst sie dort erreichen, wo sie sich aufhalten.

Gesponsort von Klick-Tipp

Menü